Tradition und Verbindung zur Region

Wir vom Autohaus Kost stehen in der Region für die Marke Renault – und das schon seit 1978. Unser Engagement für den Neu- und Gebrauchtwagen-Verkauf der französischen Automarke ist bekannt und gleichzeitig unser persönlicher und verbindlicher Service rund um Werkstatt und Verkauf weit geschätzt.

Das Autohaus Kost

Gegründet wurde das Autohaus Kost 1978. Seit 1986 ist KFZ-Meister Heinrich Kost alleiniger Geschäftsführer. 1990 entstand eine große Halle als neue Ausstellungsfläche für neue und gebrauchte Fahrzeuge.

Ab 2009 wurde das Autohaus Kost zusätzlich Dacia-Service Partner. Im selben Jahr wurde das Qualitätsmanagement deutlich angezogen und es erfolgte die erfolgreiche Zertifizierung des Unternehmens nach ISO 9001 durch den TÜV Süd.

Eine große Auswahl an Neu- und Gebrauchtwagen sowie an Transportern finden Sie direkt bei uns vor Ort. Dabei stehen wir mit kompetenter Beratung jederzeit zur Verfügung. Unser Team unterstützt Sie beim Kauf von Renault-Neuwagen genauso wie beim Gebrauchtwagenkauf unserer Marken.

Die Marke Renault

Renault wurde 1898 von den drei Brüdern Louis, Marcel und Fernand Renault gegründet. Das Unternehmen hieß ursprünglich „Renault-Frères“.

Nach der strategischen Allianz im Jahr 1999 ist Renault-Nissan-Mitsubishi einer der größten Automobilhersteller der Welt. Es arbeiteten weltweit über 120.000 Mitarbeiter bei Renault und produzierten 2,8 Millionen Fahrzeuge (2015).

Renault gilt heute zusätzlich als Pionier und Marktführer auf dem Gebiet der Elektromobilität und verfügt als erster Großserienhersteller über eine ganze Flotte batterieelektrischer Pkw und Nutzfahrzeuge.

Grundlage aller Fahrzeuge ist ein freundliches und emotionales Design im Innenraum und für die Karosserie. Dazu entwickelt Renault immer wieder wegweisende Concept Cars, die aus der Masse hervorstechen.

Vor allem steht das Motto „Easy-Life“ om Vordergrund, denn in allem Modellen machen zahlreiche durchdachte Details das Leben leichter. Davon profitieren Sie Tag für Tag, auf jeder Fahrt.

Dacia – die Neue Schwester

Alles begann 2003 mit einer verrückten Vision des Renault-Vorstandschefs: „Wir bauen ein 5000€ -Auto. Modern, robust und zuverlässig.“ Die Branche hielt dies für unmöglich. Doch schon 4 Jahre zuvor hatte Renault die Mehrheit am rumänischen Autobauer Dacia übernommen.

Schon die Geburtsstunde von Dacia gelang mithilfe von Renault. 1966 schließt Dacia ein Lizenzabkommen mit Renault. 1967 wird das Werk in Pitesti mit Unterstützung von Renault modernisiert.

2008 präsentiert Dacia mit dem Sandero den preisgünstigen und vielseitigen Kompaktwagen. Die Markenphilosophie in Deutschland wird geprägt durch den Fußballer Mehmet Scholl, der klar macht: Das Statussymbol für alle, die kein Statussymbol brauchen…

Dacia bietet vor allem großzügige Innenräume zu einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis. Zusätzlich bietet Dacia einen spezifischen und sehr kostengünstigen Wartungs- und Kundenservice.

Dacia ist die clevere Art, Auto zu fahren – für Menschen, denen ein Auto wichtiger ist als ein Statussymbol.

Werfen Sie doch einen Blick in unser aktuelles Angebot.

Sie haben Fragen? Wünsche? Einfach anrufen!

Wir helfen Ihnen gerne und jederzeit. Rufen Sie uns einfach an:

02324-27001